Die kleine Prowein in Hamburg vor der Prowein in Düsseldorf

Am letzten Wochenende war ich bei der ersten Weinreporters Social Wine Session in Hamburg. Und irgendwie bin ich davon noch total fix und fertig…

Zu dieser Veranstaltung als Nachfolger des Hamburger Weinsalons wurden die ehemaligen Besucher des HWS über den klassischen Weg per Post und Email informiert…

… aber auch neues Publikum über die Plattform Facebook.

Normalerweise beginnen solche Veranstaltungen immer sehr langsam und die Besucher kommen so peu à peu rein. Hier war der Saal jedoch schnell voll und ich hatte nur kurz Zeit ein paar andere Weine zu verkosten. Der Andrang an unserem Stand war sehr groß und eigentlich hätte ich mich vor dem Tisch platzieren sollen um den Radius zum Wein-einschenken zu vergrößern.

Neben den offiziellen 6 Weinen hatte ich noch weitere 4 hochwertigere „unterm Tisch“…

… und es war doch sehr interessant, die verschiedenen Meinungen zu unseren Weinen zu erfahren.

Ich sehe selbst eine große Zukunft in solchen Veranstaltungen im Rahmen von maximal 200 Personen. Die Auswahl der Weine ist begrenzt und die Besucher sind von der Fülle des Angebots nicht überfordert.

Grundsätzlich wäre es aber für viele Besucher interessant, sich vorher über die gezeigten Weine zu informieren. Dazu entwickele ich gerade eine Online Plattform, welches genau diese Brücke schlagen soll… und genau in diesem Moment fällt mir wieder eine neue Idee ein, welches ich implementieren sollte… owein.de

Allerdings war es so ziemlich unmöglich die Welt des Social Medias zeitgleich zur Veranstaltung einzubeziehen… entweder klebt man vor einem Smartphone, oder man schaut in die Gesichter der anwesenden Personen… Vielleicht wird die Google Brille eines Tages helfen… und ich denke dann kommt die ursprüngliche Idee der Livemitteilungen von dieser kleinen Messe in die Sozialen Netzwerke so richtig in Fahrt.

Nun werden Sie als Leser sich fragen, wieso als Titel die kleine Prowein verwendet wurde?

Ich habe hier mehr Gastronomen und Händler aus Hamburg angetroffen als letztes Jahr auf der Prowein… und ich konnte die persönlich am kommenden Wochenende zu uns an den Stand von Stecher & Krahn in Halle 3 Stand D59 einladen, um unser komplettes Sortiment zu verkosten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.