2016 Pinot Noir Steinbuck

2016 Pinot Noir Steinbuck 900pxVERKOSTUNGSNOTIZ (Wird erst noch erstellt)

KELLERMEISTER’S NOTIZEN

2016 war ein Jahrgang mit eher normalem Erntezeitpunkt. Etwas Regen und eine sehr gute Sortierung haben sehr präzise und sehr gute Spätburgunder hervorgebracht.

Die Trauben für diesem Wein stammen aus unserer Grand Cru Lage Bischoffinger Steinbuck. Als Rebmaterial wurden nur ertragsschwache und hochqualitative Pinot Noir Klone aus dem Burgund verwendet. Diese produzieren kleine, sehr dicht gepackte Trauben und sind deshalb sehr anfällig für Botrytis. Im Weingut erfolgt die Maischegärung mit einer Gär- und Mazerationszeit von 4 Wochen. Nach dem Abpressen ruhte der Wein für 12 Monate in neuen Barriquefässern.

WEIN ANALYSE
Rebsorten: Pinot Noir (Burgundische Qualitätsklone)
Gärung: 4 Wochen 100% Maischegärung
Ausreifung: 100% 225l Barriques 12 Monate.
Lagerfähigkeit: 10 Jahre
Alkohol: 14 % vol.
Säure: 5,0 g/l
Restzucker: 1,8 g/l
Zuckerfreier Extrakt: 25,9 g/l