2018 Weißer Burgunder & Chardonnay

2018 Weisserburgunder und Chardonnay 900pxVERKOSTUNGSNOTIZ  (August 2019)
Schöner Duft nach weißem Pfirsich, Mirabellen und ganz dezentem Holz und Honig. Am Gaumen gute Fülle und gut eingebundene angenehme Säure. Im Nachhall viel Rasse und Mineralik.

KELLERMEISTER’S NOTIZEN
Die Weißburgunder und Chardonnay Trauben stammen von verschiedenen Weinbergen. Die Bodenarten sind Löß und Vulkanverwitterung. Wir bewirtschaften unsere Weinberge streng nach dem Leitsatz „Qualität entsteht im Weinberg“. Wir investieren sehr viel Zeit in die manuelle Laubarbeit und ertragsregulierende Maßnahmen.

2018 gab es einen hohen Grundertrag, so dass wir im Sommer eine intensive grüne Lese durchführen mussten. Der April startete sehr warm und die Blüte war schon im Mai komplett abgeschlossen. Im Sommer gab es ab und zu Niederschläge und zum Teil auch Hagelschäden. Die Ernte startete extrem früh. Bei der Ernte mussten wir daher eine intensive Einzelbeerenselektion durchführen. Das Resultat ist grandios.

Die Trauben wurden von Hand geerntet und im Keller schonend abgebeert und danach perfekt sortiert. Die Gärung erfolgte zu 80% in Edelstahl und 20% in gebrauchten 400-500 liter Barriquefässern.

WEIN ANALYSE

69% Weißer Bugurnder 31% Chardonnay
Vergoren und ausgereift: 20% in 450l Barriques und 80% in Edelstahltanks.
Lagerfähigkeit: 10-20 Jahre
Alkohol: 13,5 % vol.
Säure: 5,9 g/l
Restzucker: 1,8 g/l
Extrakt: 22,2 g/l