2019 Rivaner

2019 Rivaner-900pxVERKOSTUNGSNOTIZ (Juli 2020)

Am Anfang verschlossene Nase, die sich mit der Zeit öffnet. Apfel und etwas Pfirsich kommt zum Vorschein. Darüber befindet sich noch ein Duft nach Frische.

Am Gaumen, dezente Mineralik, etwas cremige Struktur und eine mittlere Säure.

Bitte beachten Sie, dass dieser Wein im Vergleich zu anderen Weinen  mehr Kohlensäure enthält.

KELLERMEISTER’S NOTIZEN
Der Rivaner wächst in unseren kühleren Lagen um die wunderbaren Fruchtaromen einzufangen. Die Bodenart ist Löß und lehmiger Löß. Die Weinberge werden intensiv von Hand gepflegt. Manuelle Laubarbeit wie die Entblätterung und eine Verringerung des Ertrags im Hochsommer durch das Abschneiden von überschüssigen Trauben auf den Boden (Grüne Lese), bilden die Grundlage für diese hohe Qualität.

Der Jahrgang 2019 war wieder ein normaler Jahrgang vom Erntezeitpunkt. Der Rivaner wurde zu einem reifen Zeitpunkt geerntet und extrem penibel am Sortierband sortiert.

WEIN ANALYSE
Lagerfähigkeit: 3-5 Jahre ( mit dieser Primärfrucht )
10-20 Jahre ( mit einer ganz besonderen eigenen Reifearomatik)
Alkohol: 12 %
Säure: 6,0 g/l
Restzucker: 2,5 g/l
Extrakt: 19,5 g/l