Weißer Burgunder & Chardonnay

Aktueller Jahrgang im Verkauf: 2012
Ältere Jahrgänge: 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004

Im Jahr 1993 haben wir als erstes Weingut in Deutschland eine Cuvée aus den Rebsorten Weißer Burgunder & Chardonnay als eigenständigen Wein kreiert und vermarkten ihn seither sehr erfolgreich in der gehobenen Gastronomie. Die Trauben stammen von unterschiedlichen Lagen. Zum größten Teil von Löß- und Lehmboden.

Der Weiße Burgunder ist eine in der Aromatik eher neutrale Rebsorte mit großem Schmelz und Fülle am Gaumen. Dazu gesellt sich der Chardonnay in seiner puren (nicht buttrig-vanillig-verholzten) Art mit feinen Zitrus- und Ananasaromen.

Anfangs haben wir den Wein zu 100% in gebrauchten Barriques vergoren und reifen lassen. Seit 2003 setzen wir den Fokus stärker auf die eigenen Aromen und lassen nur noch 25% im Barrique vergären und für ca. 6-9 Monate reifen.

Abgefüllt wird das Cuvée meistens im Sommer des Folgejahres, nach einer schönen langen Reifephase auf der Feinhefe. Falls es zu Engpässen kommt müssen wir in manchen Jahrgängen vorab eine Frühfüllung durchführen. Aber nur die Hauptfüllung hat den nötigen Schmelz um bei einer langen Flaschenlagerung wunderbar heranzureifen.