2017 Chardonnay »SJ«

VERKOSTUNGSNOTIZ
Dezent fruchtige Noten in Richtung Zitrus, Grapefruit unterlegt mit einer würzigen Basis mit frischem Holz und leichter Vanille.  Am Gaumen schöne Fülle mit enormer Eleganz und Druck am Gaumen. Dazu eingebundenes Holz. Präsente, aber angenehme Säure.

Lang nachklingender Abgang.

KELLERMEISTER’S NOTIZEN
Diese alten, im Jahr 1990 gepflanzten Chardonnay-Reben stehen auf Vulkanverwitterungsböden in den Top-Lagen Bischoffinger Steinbuck und Enselberg. Wir bewirtschaften unsere Weinberge streng nach dem Leitsatz „Qualität entsteht im Weinberg“.

2017 war ein Jahrgang mit Ertragsausfällen durch Spätfrost. Glücklicherweise war das Wetter sonst ideal und wir durften im Herbst perfekt gesunde Trauben ernten.

Im Keller fand eine schonende Pressung statt. Die Gärung erfolgte zu 50% in in  neuen und zu 50% in gebrauchten 450l Fässer.

SPEISEEMPFEHLUNG
Pasta mit Muscheln / Rahmsoße, St. Jakobs Muscheln mit Safransoße, Carpaccio von Lachs und Thunfisch und klassisch zum Hummer.
Die optimale Trinktemperatur liegt bei 8-12°C.

WEIN ANALYSE
Alkohol: 13,5 % vol.
Restzucker: 3,4 g/l
Säure: 6,4 g/l
Zuckerfreier Extrakt: 22,7 g/l
Lagerfähigkeit: mind. 10 Jahre