Auxerrois

Die weiße Rebsorte Auxerrois stammt aus einer Kreuzung der Rebsorte Heunisch mit einer der Burgunderreben. Sie kommt aus Frankreich und wird dort besonders im Elsass kultiviert.
Die Weißwein-Rebe wird wegen ihrer milden Säure geschätzt. Die Weine, die aus Auxerrois gekeltert werden, sind in der Regel gehaltvoll und langlebig mit einem feinen Honigaroma. Allerdings wird die Rebe selten sortenrein ausgebaut.