2016 Sauvignon Blanc

2016 Sauvignon Blanc-900pxVERKOSTUNGSNOTIZ
Feiner Duft nach Physalis und Roten Stachelbeeren. Diese Aromatik setzt sich im Gaumen fort. Voller Wein mit mundfüllender Mineralik. Die elegante Fruchtsüße gepaart mit der moderaten Säure geben dem Wein eine kraftvolle angenehme Balance, welche im Abgang nachklingt.

KELLERMEISTER’S NOTIZEN
Die Sauvignon Blanc Trauben stammen aus drei unterschiedlichen Rebparzellen. Die Bodenarten sind Löß und Lehm. Die Weinberge werden intensiv von Hand gepflegt. Penible Laubarbeiten, die Entblätterung und eine Verringerung des Ertrags im Hochsommer durch das Abschneiden von überschüssigen Trauben auf den Boden (Grüne Lese), bilden die Grundlage für diese hohe Qualität. Zur Erntezeit werden die Trauben täglich verkostet, um den idealen geschmacklichen Zeitpunkt zu erwischen. Bei diesem Wein wurden in mehreren Lesedurchgängen Trauben von unterschiedlichen Reifegraden und Aromaprofilen geerntet. Die Ernte erfolgte per Hand. Im Keller wurden die Trauben abgebeert und mit unserer optischen Sortiermaschine inkl. manueller Nachsortierung perfekt sortiert. Die Gärung erfolgte hier zu 100% in Edelstahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von 16°C.
Im August werden wir eine weitere Variante (2016er Sauvignon Blanc X = Extra = nicht ganz SJ Niveau) herausbringen. Dabei handelt es sich um eine Selektion aus unseren ältesten Rebstöcken mit besonders niedrigen Erträgen. Diese wurde zu 50% in Edelstahl und zu 50% im gebrauchten 400l Barrique ausgebaut.

WEIN ANALYSE
Vergoren und ausgereift: 100% Edelstahltanks
Lagerfähigkeit: 5-10 Jahre
Alkohol: 13,5 % vol.
Säure: 5,8 g/l
Restzucker: 4,5 g/l
Zuckerfreier Extrakt: 20,4 g/l