2011 Blauer Spätburgunder »SJ«

VERKOSTUNGSNOTIZ
(November 2013)
Schöne Kirschfrucht in unterlegt mit Röstaromen von  neuen Barriquefässen. Dezente florale Noten.
Am Gaumen kräftig, voll mit krftigem, trocknendem Tannin…
Ein Wein, den man erst einmal liegen lassen sollte.

KELLERMEISTER’S NOTIZ

Bei diesem Wein handelt es sich um ein Lagencuvée aus Blauer Spätburgunder Oberrotweiler Eichberg und Pinot Noir Bischoffinger Steinbuck.

Der Jahrgang 2011 hatte einen ertragsreichen Ansatz und musste extrem ausgedünnt werden. Ein wunderschöner Goldener Oktober brachte die nötige Vorraussetzung um die Trauben mit optimaler Reife ernten zu können.

Die Maischegärung dauerte vier Wochen, anschließend ruhte der Wein für 18 Monate in neuen Barriquefässern.

WEIN ANALYSE

Gärung: 4 Wochen 100% Maischegärung
Ausreifung: zu 100% in neuen Barriques, 225l,18 Monate
Lagerfähigkeit: 15 Jahre
Alkohol: 14,5 % vol.
Säure: 5,1g/l
Restzucker: 2,8 g/l
Zuckerfreier Extrakt: 29,0 g/l